Künstlerobjekte

Brunnenanlage Freisinger Bank in Eching

  • Projekt
    Brunnenanlage, Eingang Freisinger Bank
  • Bauherr
    Freisinger Bank e.G., Unter Hauptstr. 34, Eching
  • Auftraggeber
    Freisinger Bank e.G.
  • Architekt
    Büro Rentz, Architekten + Ingenieure
  • Künstler
    Bildhauerin, Frau Prehm

Technische Ausführung
Einkreissystem: Wasser wird dem Schwallwasserbehälter entnommen, gefiltert, aufbereitet und der Brunnenanlage zugeführt. Das eingespeiste Wasser läuft in das Becken und wird über ein Standrohr dem Schwallwassertank zugeführt. Hier wird grober Schmutzeintrag über ein integriertes Rücklaufsieb aufgefangen.

Systemkomponenten
Kartuschenfilter, Umwälzpumpe mit Vorfilter, PH-Regulierung, Entkeimung über Sauerstoff

Bilder

Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte

Wassereffektanlage im Salpeterhof in München

  • Projekt
    Springbrunnenanlage Salpeterhof, Salpeterstrasse, München
  • Bauherr
    Palos Immobilien- und Projektentwicklungs GmbH & Co.München KG, vertr. durch GDP GmbH
  • Auftraggeber
    Fa. Heitkamp GmbH NL Müchen
  • Architekt
    ST raum, Landschaftsarchitektur
  • Beteiligte Firmen
    Schlosserei Webersberger, Elektro Auer

Technische Ausführung
Zweikreissystem: Über den Filterkreis wird Wasser aus dem Schwallwassertank im Technikraum entnommen, gefiltert, aufbereitet und dem Becken zugeführt. Überlaufwasser des Beckens wird dem Schwallwassertank über ein integriertes Feinsieb rückgeführt. Der Düsenkreis erfolgt im Direktbetrieb, Wasser wird dem Becken entnommen und über zwei verschiedene Düsenkreise zugeführt. Ein ölfreier Kompressors ist für einen zusätzlichen Düsenwassereffekt mit in das System eingebunden. Die Einspeisefolge der Düsenkreise, sowie Wasser – Luft ist zufallsgesteuert.

Systemkomponenten
Kartuschenfilter, Filterpumpe m. Vorfilter, Düsenkreis: Industriekreiselpumpe über Frequenz geregelt; ölfreier Kompressor, PH-Regulierung, Entkeimung über Chlor, im Brunnenstein eingedichtete Beleuchtung in Sonderbauweise

Besonderheit
Ganzjähriger Betrieb – Zusatzheizung über Wärmetauscher

Bilder

Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte

Video


Wasserspielattraktion im Rathaus Germering

  • Projekt
    Rathausbrunnen, Stadt Germering
  • Bauherr
    Stadt Germering, Hochbauamt
  • Auftraggeber
    Stadt Germering, Hochbauamt, Frau Voigt

Technische Ausführung
Zweikreissystem: Die BEckenwasserdurchströmung wird durch eine im Schwallwassertak montierte Pumpe gewährleistet. In diesem Kreis wird das Wasser gefiltert und aufbereitet. Der Wasserzufluss der fremdgesteuten Kunstobjekte erfolgt über eine frequenzgeregelte Industriekreiselpumpe. Diese passt sich den geforderten Durchflussmengen je nach Zuschaltung der einzelnen Objekte bedarfsgenau an.

Systemkomponenten
Kartuschen-Filter, Industriekreiselpumpe-frequenzgeregelt System Hydrovar, Ph-Regulieranlage, elektrophysikal. Entkeimungsanlage

Bilder

Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte

Jakobsbrunnen Germering

  • Projekt
    Stadt Germering
  • Bauherr
    Stadt Germering, Hochbauamt
  • Auftraggeber
    Stadt Germering, Hochbauamt, Frau Voigt

Bilder

Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte

Weltkugelbrunnen im „Garten der Begegnung“ in Germering

  • Projekt
    Kugelbrunnen, Garten der Begegnung
  • Bauherr
    Wohnstift, Alfons-Baumann-Str. 9b
  • Auftraggeber
    Josef Meier GmbH & Co.KG

Technische Ausführung
Die Betriebspumpe ist unterhalb der Kugel im Beckentiefteil montiert. Die Steueranlage und Entkeimungsdosierung befindet sich im Keller.

Systemkomponenten
Springbrunnenpumpe in Schutzkleinspannung, Entkeimung über Sauerstoff, Beleuchtung des Wasseraustritts in der Kugel sowie der Kugel aus dem Wasserbecken heraus.

Bilder

Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte
Künstler Objekte