Typ Aqua-Wheel

Aqua WheelDer schwimmende Flügelradbelüfter AQUA-WHEEL wirbelt das Wasser auf und schafft durch seine Feinstverteilung zwischen Wasser und Luft eine größtmögliche Austauschfläche. Gleichzeitig wird eine gerichtete Strömung erzielt. So ergibt sich ein optimales Verhältnis zwischen gefördertem Wasserluftwirbel und erzielter Strömung vom Gerät weg. Durch diesen Austausch, verbunden mit der Strömung, entsteht ein hoher Luftsauerstoffeintrag. Übersättigte Gase werden ausgetrieben und es wird ein ausgewogener Gesamtgasdruck in dem Gewässer herbeigeführt. Die Aufzucht in Teichen, Kanälen oder Seen wird erleichtert und die Wasserqualität verbessert.

AQUA-WHEEL arbeitet weitestgehend wartungsfrei. Die langsam laufenden Flügelräder tauchen nur gering in das Wasser ein. Ein Siebschutz ist in den meisten Einsatzfällen nicht erforderlich.

Alle Teile des AQUA-WHEEL werden im Baukastensystem für die unterschiedlichen Baugrößen verwand. Ein Hauptbestandteil ist der Schwimmkörper mit seiner sehr guten Schwimmfähigkeit. Besonderen Wert haben wurde auf die Handlichkeit des Gerätes gelegt. Das Gewicht ist relativ gering, die Wasserbelüfter sind somit leicht an jeder gewünschten Stelle einsetzbar. Praktische Tragegriffe sind direkt am Schwimmkörper angeformt.

Die Befestigung und Abspannung wurde erheblich vereinfacht. Ein Befestigungsseil in V-Form ist ebenso möglich wie eine Einseilbefestigung oder eine Arretierung über eingesteckte Stangen. Ein schneller Auf- und Abbau auf Ihrem Gewässer ist somit gewährleistet.

AQUA-WHEEL wird betriebsbereit mit Kabel und Motorschutzstecker geliefert.

Antrieb
Angetrieben wird AQUA-WHEEL durch einen hochwertigen, langsam laufenden Elektromotor (IP 55). Der Motor ist über der Wasseroberfläche angebracht. Die Übertragung der Motorleistung erfolgt je nach Baugröße entweder mit einem einfachen Zahnriemenantrieb oder mit einem robustem Getriebe. Beide Übertragungen garantieren einen sicheren Betrieb, lange Standzeiten und einen minimalen Energieverbrauch.

Optimierte Fördertechnik
Das Schaufelrad wurde extra für diesen Einsatzfall entwickelt. Es ist strömungsgünstig geformt. Die einzelnen Förderschaufeln werden einfach aufgesteckt, sind stabil, haltbar und bei Bedarf leicht und schnell zu wechseln. Die Form des Rades und der Schaufeln gewährleisten eine optimale Umwälzung und Verteilung des Wassers bei minimalem Kraftbedarf. Ein hoher Sauerstoffeintrag, eine hervorragende Entgasung und eine große Strömung sind die Vorteile dieser Konstruktion.

Verschiedene Baugrößen
AQUA-WHEEL ist in vier verschiedenen Baugrößen lieferbar. Die Leistungsstärke 0,25 kW arbeitet mit einem Flügelrad, die Leistungsstärke 0,37 kW mit zwei Flügelrädern. Die Räder sind jeweils in dem U-Schwimmkörper angebracht. Der Belüfter ist dadurch besonders kompakt und handlich.

Für das Gerät AQUA-WHEEL 0,55 kW werden zwei, für das Gerät 1,1 kW vier Flügelräder verwendet. Bei diesen Baugrößen sind diese jeweils außerhalb des Schwimmkörpers angeordnet. Mit einer durchgehenden Niro-Welle wurden die Flügelräder verbunden und mit robusten, abgedichteten Kugellagern gelagert.

Die Umwälzleistung des Belüfters AQUA-WHEEL 0,55 kW ist zudem verstellbar. Mit einigen Handgriffen lässt sich die Leistung auf 0,40 kW reduzieren, wenn der Besatz nicht die volle Leistung des Gerätes beansprucht. Der Wasserbelüfter AQUA-WHEEL 1,1 kW ist auf eine besonders große Wassermenge und auf eine breite Wasserwalze ausgelegt.

Siebschutz
Bei sehr dichtem Besatz kann es zu Verletzungen der Fische durch die Flügelräder kommen. AQUA-WHEEL ist mit rostfreien Siebkörben (Stababstände 9,5 oder 5,5 mm) ausrüstbar. Durch die große Wasserförderung reinigen sich diese Siebkörbe selbsttätig und sind somit weitestgehend verstopfungsfrei. Mit dieser Zusatzeinrichtung lässt sich AQUA-WHEEL ohne Probleme auch in intensiv genutzten Teichen und Kanälen einsetzen. Halterungen, Wellen und Schrauben werden ausschließlich aus rostfreien Materialien, Schwimmkörper und Abdeckhauben aus PE-Kunststoff gefertigt.

 

Motorleistung (W) 250 370
Aufnahmeleistung (W) 380 580
Spannung (V) 230/400 230/400
Motor-Drehzahl (1/min) 1400 920
Flügelrad-Drehzahl (1/min) 151 150
Auswurfweite (m) 1,50 1,60
Auswurfhöhe (m) 1,20 1,20
Fließgeschwindigkeit (m/sek.) 0,40 0,60
Mindestwassertiefe (m) 0,25 0,25
Saugzone Tiefe bis (m) 0,90 1,00
Wirkzone [Strömung] bis (m) 40 55
Maße (cm) 100x76x50 110x75x46
Gewicht (kg) 30 35
Anschlusskabel mit Motorschutzstecker  m 20 20
Artikel-Nr. BEL090 BEL091

 

 

 

Motorleistung (W) 550 (400) 1100
Aufnahmeleistung (W) 840 (600) 1400
Spannung (V) 230/400 230/400
Motor-Drehzahl (1/min) 920 920
Flügelrad-Drehzahl (1/min) 190 190
Auswurfweite (m) 1,80 (1,60) 2,00
Auswurfhöhe (m) 1,50 (1,40) 1,50
Fließgeschwindigkeit (m/sek.) 0,60 0,80
Mindestwassertiefe (m) 0,30 0,50
Saugzone Tiefe bis (m) 1,50 (1,00) 1,80
Wirkzone [Strömung] bis (m) 70 (50) 100
Maße (cm) 110x110x50 100x135x50
Gewicht (kg) 40 50
Anschlusskabel mit Motorschutzstecker  m 20 20
Artikel-Nr. BEL092 BEL093

 

 

 


  Seite zuletzt geändert am: 05.01.2014, 17:12 von Volkhart Hierner