Typ Aquamax DRY

Die bewährte Aquamax gibt es nun auch speziell für die Trockenaufstellung. Diese leistungsstarke Filter- und Bachlaufpumpe ist dabei besonders klein und dadurch platzsparend. Durch den stabilen Standfuß lässt sie sich sicher unterhalb des Wasserspiegels trocken installieren.

Leistungsstarke Pumpe speziell für die Trockenaufstellung

Sehr leise im laufenden Betrieb

Installation der Pumpe erfolgt unterhalb des Wasserspiegels

Asynchrone Motorentechnik mit strömungsoptimiertem Laufrad

Enorme Standfestigkeit durch soliden Standfuß

2 zusätzliche Edelstahlschlauchschelle für Anschluss von 1 1/2“-Schläuchen.

Garantie wird über 3 Jahre gewährt und kann durch einsenden der Verlängerungs-Garantie kostenlos um 2 weitere Jahre, auf insgesamt 5 Jahre verlängert werden.

Aquamax DRY

 

Typ: Aquamax DRY 6000
Nennspannung: 230 V 50 Hz
Leistungsaufnahme: 75 W
max. Fördermenge: 100 l/min.
max. Förderhöhe: 2,2 m
Druckanschluss: 1 1/2"
Sauganschluss: 1 1/2"
Kabellänge: 10 m
Garantie: 3 Jahre + 2 Jahre auf Anforderung
Artikel-Nr.: 50393
Preis: Artikel im Shop verfügbar

Typ: Aquamax DRY 8000
Nennspannung: 230 V 50 Hz
Leistungsaufnahme: 100 W
max. Fördermenge: 125 l/min.
max. Förderhöhe: 3,0 m
Druckanschluss: 1" - 1 1/2"
Sauganschluss: 1" - 1 1/2"
Kabellänge: 10 m
Garantie: 3 Jahre + 2 Jahre auf Anforderung
Artikel-Nr.: 50066
Preis: Artikel im Shop verfügbar

Typ: Aquamax DRY 14000
Nennspannung: 230 V 50 Hz
Leistungsaufnahme: 230 W
max. Fördermenge: 225 l/min.
max. Förderhöhe: 5,0 m
Druckanschluss: 1" - 1 1/2"
Sauganschluss: 1" - 1 1/2"
Kabellänge: 10 m
Garantie: 3 Jahre + 2 Jahre auf Anforderung
Artikel-Nr.: 50068
Preis: Artikel im Shop verfügbar

 

ZUBEHÖR

Großflächensatellitenfilter zum Anschluss an den zweiten Saugstutzen der Aquamax ECO Serie

Typ: Großflächensatellitenfilter
Sauganschluss: 1" - 1 1/2"
Abmessung: LxBxH 28x24x10 cm
Garantie: 3 Jahre + 2 Jahre auf Anforderung
Artikel-Nr.: 57177
Preis: Artikel im Shop verfügbar
 

Aquamax DRY Betriebsschema

 

 

 

 


  Seite zuletzt geändert am: 04.06.2011, 10:24 von Volkhart Hierner