Wasserambiente 1

WasserwandWasserwand der Stadt Dingolfing

  • Projekt
    Brunnenanlage, BGR-Josef-Zinnbauer-Straße
  • Bauherr
    Stadt Dingolfing
  • Auftraggeber
    Stadtbauamt Dingolfing, Herr Ammer
  • Beteiligte Firmen
    Metallbau Voggenreiter, Enaco, Fahrner Bau-GmbH
  • Planer
    Coplan AG
  • Architekt
    Architekturbüro Horn
  • Künstler
    Bildhauer Sailstorfer

 

Technische Ausführung
Zweikreissystem: Das Betriebswasser wird über den im Erdreich liegenden Schwallwasserschacht entnommen, Über die Filteranlage gereinigt, aufbereitet und der Wasserwandeinspeisung zugeführt. Das ablaufende Wasser wird in Schlitzrinnen gesammelt und über zwei separate Erdeinbaurücklausiebe dem Schwawallwasserschacht zugeführt. Der Technikschacht liegt neben der Springbrunnenanlage im Erdreich und ist tagwasserdicht ausgeführt.

 

Systemkomponenten
Sandfilteranlage m. autom. Rückspülung, Filterpumpe, frequenzgeregelt über Drucksensor, Ph-Regulierung, elektrophysikal. Entkeimung, UV-Desinfektion, bauseitige Wasserwandausleuchtung

 

Bilder

Wasserwand

Wasserwand

Wasserwand

 

 


  Seite zuletzt geändert am: 11.07.2009, 15:48 von Administrator