Typ Scuba - 5 Zoll

Unterwassermotorpumpe 5"

 

Beschreibung

Tiefbrunnen- und BohrlochpumpenMehstufige Unterwassermotorpumpen in Blockausführung mit Ansaugung am Pumpenfuß für Sammeltanks oder Tiefbrunnen mit Mindestdurchmesser 6", Schleißfeste Konstruktion durch doppelte Gleitringdichtung mit integrierter Ölkammer. Maximaler Feststoffanteil bis 25g/m3 möglich. Bei dieser mehrstufigen Unterwasserpumpe in Kompaktausführung befindet sich die Hydraulik unterhalb des Elektromotors, der durch das Fördermedium gekühlt und durch ein doppelt wirkendes Wellendichtsystem mit integrierter Ölkammer zuverlässig geschützt wird.

Wechselstromausführung: 220-240 V, 50 Hz, Überlastschutz mit eingebauter automatischer Rückstellung, Anlaufgerät QSM mit 2poligem Schalter und Kondensator

Drehstromausführung: 220-240/380-415 V, 50 Hz. Überlastschutz muss bauseitig gestellt werden Max. Anlaufhäufigkeit pro Stunde: -25 für Motoren bis 0,9 kW -20 für Motoren ab 1,1 kW

Alle Bestandteile aus Nitrilgummi, Polyurethan und Polykarbonat sind lebensmittelecht und entsprechen den diesbezüglichen Vorschriften der F.D.A.

 

Anwendungsbereiche

  • Wasserversorgung aus Vorlaufbehältern, Sammeltanks, Brunnen, Zisternen und Wasserläufen
  • Beregnung, Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Springbrunnen

 

Vorteile

  • kompakt
  • sicherer und dauerhafter Pumpenbetrieb
  • zuverlässiges Dichtungssystem
  • Ausführungen mit und ohne Schwimmerschalter
  • korrosionsbeständig
  • wartungsfreundlich

 

Technische Daten

  • 50 Hz-Ausführung: Fördermengen bis 7,5 m3/h und Förderhöhen bis 80 m.
  • 60 Hz-Ausführung: Fördermengen bis 8 m3/h und Förderhöhen bis 75 m.
  • Förderleistung: bis zu 7,50 m³/h
  • Stromversorgung: Ein- und Dreiphasen 50 und 60 Hz
  • Leistung: von 0,55 kW bis zu 1,10 kW
  • Temperatur des Fördermediums: zu 40,0 °C
  • Maximale Eintauchtiefe: 20,0 m
  • Freier Durchfluss: bis zu 2,5 mm
  • Max. zulässiger Sandanteil im Wasser: 25 g/m³
  • Druckstutzen: R 1 ¼"
  • Isolationsklasse: F

 

Leistungskurven

Scuba

HIERNER-GMBH_tiefbrunnenpumpen-scuba.pdf [0,34 MB]

 

 


  Seite zuletzt geändert am: 06.01.2010, 22:18 von Administrator