Typ KC

Tauchmotorpumpe KCBeschreibung

Förderung von Schmutzwässern aller Art, häusliche und kommunale Abwässer mit groben und langfaserigen Beimengungen.

Typ KCW: Pumpe mit Freistromförderrad

Typ KCM: Pumpen mit Kanalrad

Die Abwasserpumpen der Baureihe KC werden zur Förderung von Schmutz- und Abwasser, Fäkalien und Schlämmen eingesetzt. Durch die großen freien Kugeldurchgänge von 75 – 150 mm sind sie besonders geeignet für den Einsatz in Medien mit groben Feststoff- und Faseranteilen. Ideal für den Einsatz in Gewerbe und Industrie sowie für den kommunalen und privaten Bereich. KC- Pumpen werden für den transportablen Einsatz mit Stützfüßen ausgerüstet. Für den stationären Betrieb, z.B. bei Schachtinstallation, stehen verschiedene automatische Kupplungssysteme zur Verfügung.

Technische Daten

  • Förderleistung bis zu 250 m³/h
  • Förderhöhe bis zu 45 m
  • Max. Temperatur des Fördermediums 40°C
  • Betriebsart: Aussetzbetrieb
  • Freier Durchgang: 80 mm & 100 mm
  • Motor: Voll überflutbar, druckwasserdicht
  • Laufrad: Einkanallaufrad (M), Wirbelstromlaufrad (W)
  • Drehstromausführung: 400 V, 50 Hz, 1450 bzw 2900 U/min
  • Schutzart IP 68
  • Druckanschluss: Flansch DN 80 & DN 100
  • Isolationsklasse F
  •  

Bauteil Werkstoff
Pumpen-, Motorgehäuse, Laufrad Grauguss GG 25
Motorwelle, Schrauben Rostfreier Edelstahl
Elastomere NBR
Gleitringdichtung Siliziumkarbid/Siliziumkarbid + Graphit/Edelstahl

 

 

 


  Seite zuletzt geändert am: 30.07.2009, 13:35 von Webmaster