Typ FDL

Beschreibung
Tauchmotor FDLFörderung von Abwässern mit schwebenden Feststoffen und Fasern 
 
 
Anwendungsgebiete 
  • Förderung von Schmutzwasser, Abwasser, Industrieschlamm...
  • Entwässerung bei Ausgrabungsarbeiten und Sumpftrockenlegung
 
Technische Daten 
  • Förderleistung bis zu 120 m³/h
  • Förderhöhe bis zu 18 m
  • Max. Temperatur des Fördermediums 35°C kurzfristig bis 60°C
  • Betriebsart: Aussetzbetrieb
  • Freier Durchgang: 70mm
  • Motor: Voll überflutbar, druckwasserdicht
  • Laufräder:M = offenes Einschaufelrad; V = Freistromlaufrad für gas- oder lufthaltige Medien
  • Wechselstromausführung: 230 V, 50 Hz, 1450 bzw. 2900 U/min
  • Drehstromausführung: 400 V, 50 Hz, 1450 bzw 2900 U/min
  • Leistung bis zu 3,5 kW
  • Gewicht: 40-66 kg (je nach Ausführung)
  • Schutzart IP 68
  • Druckanschluss: R 3" AG oder Flansch DN 80
  • Isolationsklasse F 
 
Bauteil Werkstoff
Pumpen-, Motorgehäuse, Laufrad Grauguss GG 25
Motorwelle, Schrauben Rostfreier Edelstahl
Elastomere NBR
Gleitringdichtung Siliziumkarbid

 

 


  Seite zuletzt geändert am: 30.07.2009, 13:33 von Webmaster