Typ DIWA

Tauchmotorpumpe für Schmutzwasser

 

Beschreibung

Tauchmotorpumpe für Schmutzwasser DIWAKompakte und stabile Schmutzwasser- Tauchmotorpumpe aus Edelstahl 1.4301. Die Motorkühlung erfolgt durch das Fördermedium. Durch die Mantelkühlung wird die entstehende Motorwärme mit dem Fördermedium abgeführt. Schlürfbetrieb möglich. Der Elektromotor wird durch ein Mehrfachdichtungssystem mit integrierter Ölkammer geschützt. 

Anwendungsgebiete

  • Abwasserentsorgung (Waschmaschinen, Dusch- und Waschbecken)
  • Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen bei Überflutung. 
  • Garten- und Rasenbewässerung, Baustellenentwässerung
  • Entleeren von Tanks in der Industrietechnik

 

Technische Daten

  • Förderleistung bis zu 425 l/min
  • Förderhöhe bis zu 20 m
  • Max. Eintauchtiefe 7 m
  • Temperatur des Fördermediums: max 50°C
  • Max. Korngröße: 8 mm
  • Motor mit Trockenwicklung
  • Wechselstromausführung: 220-240 V, 50 Hz, 0,55 - 1,1 kW
  • Drehstromausführung: 220-240/380-415 V, 50 Hz, 0,55 - 1,5 kW
  • Isolationsklasse F

 

Werkstoffe

  • Pumpen-, Aussen-, Motorgehäuse, Einlaufsieb, Wellenvorsprung, Schrauben und Bolzen, Laufrad: Edelstahl DIN 14301
  • Frontal-Ausgleichsscheibe: Edelstahl DIN 14301mit Polyurethen-Elastomer beschichtet
  • Untere Gleitringdichtung: Siliziumkarbid/Siliziumkarbid
  • Obere Lippendichtung, Elastomere: Nitrilgummi
  • Griff: Edelstahl DIN 1.4301mit Polyazetat-Harz beschichtet

 

Datenblatt

HIERNER-GMBH_abwasserpumpe-diwa.pdf [0,24 MB]

 


  Seite zuletzt geändert am: 04.01.2010, 18:24 von Volkhart Hierner